A e l i t h a

ist ein nicht kommerzielles play by email und ein anspruchsvolles Sci-Fi Rollen- und Entwicklungsspiel mit dem du ein ganzes Volk selbstständig durch das Aelitha Universum führst.

Derzeit ist Aelitha als PBEM organisiert, also ein play by email Spiel, in dem die gespielten Aktionen in einer Datei erfasst werden und nach einer Spielrunde an die Spielleitung zur Bearbeitung gesendet wird. Nach der Bearbeitung folgt die nächste Spielrunde und so weiter. Es handelt sich dabei meist um Spiele, die für einen längeren Zeitraum (häufig Jahre) ausgelegt sind. Man kann sie durchaus mit Gesellschaftsspielen gleichsetzen. Die Spieler in Aelitha entscheiden dabei selbst, mit welchen Völkern und in mit welchem Auftreten Interaktion und Kontakt suchen. Solche Spiele werden in einem bestimmten Rhythmus gespielt. In Aelitha sind es Runden. Eine Spielrunde dauert in der Regel 4 - 8 Wochen, anschließend erfolgt die Auswertung durch die Spielleitung, bei der man neue Informationen und Ergebnisse über seine Spielaktionen als Antwort erhält. Neueinsteiger empfinden die erwähnte Rundendauer oft zu lang. Viele merken aber mit wachsender Erfahrung, dass sie die Zeit für einen gut geplanten Turnus benötigen. Nicht zu vergessen ist dabei auch der Aufwand der Spielleitung, da noch nicht alle Auswertungen automatisch erfolgen.

Aelitha hat kein festes Spielende oder Ziel. Das Spielziel ist jedoch schnell erklärt - Spielen und Weiterentwickeln. Es geht einfach um den Spaß am Spielen, Interaktion mit anderen Menschen, dem Lernen und verwirklichen eigener Ideen. Ihr übernehmt in Aelitha ein ganzes Volk und führt dieses an. Das ist eine große Aufgabe.

Wenn Ihr etwas Phantasie habt und dazu noch kreativ seid, dann kann nichts schief gehen. Auch wenn Aelitha Euer erstes Emailspiel sein sollte, werdet Ihr schnell feststellen, wie viel Spaß das machen kann. Lasst Euch überraschen. Mehr kann man eigentlich nicht sagen, außer: „Viel Spaß!“.

Die Spielleitung